Gewinnspiel und Eventtipp: Verlosung der 2 CDs „Ave Maria“ und Hinweis auf die beiden Releasekonzerte

Am Samstag, den 21. Juli 2018, besuchte ich im Rahmen der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg die „Barocke Operngala – Zauber der Klassik“, von der ich hin und weg war. An diesem Abend begeisterte mich die Sopranistin Andrea Chudak, deren musikalischen Werdegang ich seitdem aufmerksam verfolge.

In den letzten 15 Jahren hat sich Andrea Chudak ausführlich für Ave Maria-Vertonungen interessiert. So darf es einen nicht verwundern, dass in dieser Zeit eine vielfältige Sammlung von mehr als 200 Kompositionen aus allen Epochen der Musikgeschichte entstanden ist. 68 dieser Kompositionen hat Andrea Chudak schließlich in der Friedenskirche Potsdam aufgenommen und präsentiert diese nun auf der 5 CD-Box „68 Ave Maria“. Auf der CD-Box „Ave Maria“ kommt man in den Genuss der Vertonungen für Sopran, Tenor und Orgel von der Gregorianik bis zu Neukompositionen, einer Musikgeschichte aus 7 Epochen. Natürlich finden sich auf den CDs neben der musikalischen Huldigung der Mutter Gottes durch Schubert, Verdi und Gounod auch andere unbekannte Vertonungen wie die des sowjetischen Gitarristen Wladimir Wawilow.

Dabei verzichtet Andrea Chudak bei ihrer Sammlung bewusst auf eine chronologische oder systematische Sortierung. Die Sopranistin wird bei ihrem beeindruckenden Werk in einzelnen Stücken vom Tenor Julian Rohde und dem Bariton Matthias Jahrmärker unterstützt oder ersetzt. Elf Instrumentalisten, unter ihnen drei Organisten, die ich bei der Vorstellung der beiden Releasekonzerte unten vorstelle, haben hier auch eine großartige Arbeit geleistet. Die Begleittexte stammen vom Musikwissenschaftler Michael Pauser.

Zwei dieser wundervollen CD-Boxen könnt Ihr gewinnen, indem Ihr eines dieser beiden CD-Release-Konzerte (Eintritt ist kostenlos!) besucht und Euren Gewinn vor Ort abholt (Ihr dürft natürlich auch gleich beide Konzerte besuchen):

Das erste Konzert findet am Samstag, den 15. August 2020, von 20 bis 21:30 Uhr in der Katholischen Kirche St. Marien statt:

AVE MARIA – das große Releasekonzert, Katholische Kirche St. Marien, Bergheimer Platz 1, 14197 Berlin, Mitwirkende: Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor), Robert Knappe (Orgel), Michael Schepp (Violine), Stefan R. Kelber (Viola), Ekaterina Gorynina (Violoncello), Lidiya Naumova (Gitarre), Olaf Neun (Erzlaute), Almute Zwiener (Oboe/ Englisch Horn)

Der Eintritt ist frei, über eine Spende würde man sich aber freuen.

Das zweite Releasekonzert kann man am Sonntag, den 16. August 2020, von 18 bis 19:30 Uhr in der Friedenskirche besuchen: AVE MARIA, Friedenskirche, Don-Ugoletti-Platz, 12527 Berlin, Mitwirkende: Andrea Chudak (Sopran), Julian Rohde (Tenor), Dr. Jakub Sawicki (Orgel)

Auch hier ist der Eintritt frei und eine Spende wünschenswert.

Die CDs liegen bei den Konzerten zur Abholung durch die beiden Gewinner/Gewinnerinnen bereit. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist, diesen Beitrag zu liken und zu kommentieren. Falls Ihr meine Blogseite „Mein Event-Tipp“ noch nicht geliked und abonniert habt, dann habt Ihr jetzt die Gelegenheit dazu.

Das Gewinnspiel endet am Dienstag, den 21. Juli 2020, um 16 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück! 4014513035950

Text © E. Günther

Eine Antwort auf „Gewinnspiel und Eventtipp: Verlosung der 2 CDs „Ave Maria“ und Hinweis auf die beiden Releasekonzerte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s