GEWINNSPIEL zum ZWEIJÄHRIGEN JUBILÄUM

Liebe Blogleser,
 
meine Blogseite „Mein Event-Tipp“ feiert heute bereits ihren 2. Geburtstag und Ihr seid herzlich eingeladen! Als gute Gastgeberin gibt es von meiner Seite gleich zwei fabelhafte Preise für Euch:
 
1. Preis: ZWEI KARTEN für das Theaterstück „Ein Mord wird angekündigt“, ein Stück meiner Lieblingskriminalautorin Agatha Christie im BERLINER KRIMINAL THEATER
 
Zur Handlung: Eine seltsame Anzeige erscheint in der Zeitung des englischen Dorfes Chipping Cleghorn: „Ein Mord wird hiermit angekündigt. Er wird Freitag, den 29. Oktober, um 6.30 Uhr abends in Little Paddocks verübt. Freunde und Bekannte sind herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen. Eine zweite Aufforderung erfolgt nicht.“ Auch für Letitia Blacklock, die Besitzerin des Hauses, ist es eine große Überraschung. Sie plant aber trotzdem damit, am Abend Gäste zu empfangen.
Die Gäste erscheinen alle pünktlich um halb sieben in Little Paddocks. Plötzlich geht das Licht aus, die Tür wird aufgerissen und jemand fuchtelt mit einer Taschenlampe herum. Dann fallen Schüsse. Im Flur liegt die Leiche eines schwarz gekleideten Mannes…Miss Marple übernimmt den Fall…
 
Wie Ihr bereits wisst, bin ich ein großer Fan des Berliner Kriminal Theaters und habe bereits zwei Theaterstücke besucht: „Cocktail für eine Leiche“ (Alfred Hitchcock) https://meineventtipp.wordpress.com/2016/08/07/cocktail-fuer-eine-leiche-das-theaterstueck-im-berliner-kriminal-theater/ und „Tod auf dem Nil“ (Agatha Christie) https://meineventtipp.wordpress.com/2016/08/28/tod-auf-dem-nil-der-agatha-christie-klassiker-im-berliner-kriminaltheater/.
 
Am Samstag, den 9. Dezember 2017, habt Ihr mit einer Begleitung Eurer Wahl die Möglichkeit, um 20 Uhr das oben beschriebene Theaterstück im Berliner Kriminal Theater zu besuchen! Alles, was Ihr als Follower dieser Blogseite dafür tun müsst, ist, diesen Beitrag zu liken und darunter zu schreiben: „Bin dabei!“
 
2. Preis: einen Foto-Monatskalender des Berliner Kriminal Theaters
 
Weitere Informationen zum Theaterstück: http://www.kriminaltheater.de/index.php?article_id=458
 
Adresse: Berliner Kriminal Theater
Palisadenstraße 48
10243 Berlin
 
Das Gewinnspiel dauert bis Freitag, den 1. Dezember 2017, um 18 Uhr! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!
 
Und das Wichtigste: Herzlichen Dank für Eure Treue in den letzten zwei Jahren!
 
© E. Günther
#Gewinnspiel #Verlosung #Krimi #Berlin #Theater #BerlinerKriminalTheater #AgathaChriste #EinMordwirdangekündigt #Jubiläum
 
 
Advertisements

Gewinnspiel zur Oper DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN von Sergej Prokofjew – Das 400. Mitglied muss gefeiert werden! –

Download

Liebe Blogleser,

letzte Woche hat sich mein Blog dank Eurer Unterstützung vergrößert und ich durfte das 400. Mitglied in der „Mein Event-Tipp-Familie“ auf meiner Facebook-Seite begrüßen! Um mich ganz herzlich dafür zu bedanken, starte ich in Zusammenarbeit mit der Deutschen Oper Berlin ein Gewinnspiel auf dieser Seite und verlose heute

2 x 2 Karten für die Oper DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN von Sergej Prokofjew (1891 – 1953): Die Oper in einem Prolog und vier Akten ist in französischer Sprache, aber mit deutschen und englischen Übertiteln.

Wann? am Freitag, den 20. Oktober 2017, um 19.30 Uhr

Wo? In der Deutschen Oper Berlin

Zur Handlung: Am Hofe des Königs Treff macht man sich Sorgen um den Erbprinzen, da dieser depressiv geworden ist. Nur das „Lachen“ kann ihn wieder gesund machen. Truffaldino erhält den Auftrag, den Prinzen zum Lachen zu bringen. Premierminister Leandre und Prinzessin Clarice, die Nichte des Königs, schmieden einen intriganten Plan, um den Prinzen beiseite zu schaffen und selbst an die Macht zu gelangen. Die Hexe Fata Morgana unterstützt die beiden. Als aber die Hexe Fata Morgana zu Boden geht und man auch noch einen Blick auf ihren Unterrock bekommt, beginnt der Prinz laut zu lachen. Die Hexe verflucht ihn dafür. Von nun an soll er von „der Liebe zu den drei Orangen“ besessen sein. Augenblicklich machen der Prinz und Truffaldino sich auf, diese zu finden.

Adresse: Deutsche Oper Berlin

Bismarckstraße 35

10627 Berlin

Das Gewinnspiel dauert bis Mittwoch, den 11. Oktober 2017, um 17 Uhr. Um daran teilzunehmen, müsst Ihr nur diesen Beitrag liken. Selbstverständlich solltet Ihr ein Follower meines Blogs „Mein Event-Tipp“ sein. Also falls Ihr das noch nicht seid, könnt Ihr es ja jetzt nachholen:)

Für das Gewinnspiel wünsche ich Euch viel Erfolg und drücke Euch die Daumen! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

#DeutscheOperBerlin #Berlin #Oper #DeutscheOper #Gewinnspiel #Verlosung #SergejProkofjew #DieLiebezudendreiOrangen

© E. Günther

Gewinnspiel zur Oper „Tod in Venedig“ in der Deutschen Oper Berlin

17637072_1815297482130344_8083118732114437860_o
Hiermit möchte ich mich wieder ganz herzlich bei Euch beDANKEn: DANKE, dass Ihr meine Beiträge lest! DANKE, dass Ihr meine Berichte liket und diese auch teilt! Vielen Dank für Euer positives Feedback!
Aber weil Taten viel mehr bedeuten als bloße Worte, verlose ich heute in Zusammenarbeit mit der Deutschen Oper zwei Karten für:
Tod in Venedig von Benjamin Britten (1913-1976).
Am Freitag, den 28.04.2017, könnt Ihr um 19:30 Uhr mit Eurer Begleitung zum letzten Mal in dieser Spielzeit die Oper „Tod in Venedig“, einer Oper in zwei Akten, nach Thomas Manns Novelle „Tod in Venedig“ in der Deutschen Oper Berlin besuchen!
Die Oper findet in englischer Sprache, mit deutschen und englischen Übertiteln, statt und dauert 3 Stunden (inklusive einer Pause). 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Rang-Foyer rechts bietet die Deutsche Oper eine Einführung in das Werk an.
Was Ihr dafür tun müsst? Liket bis Donnerstag, den 13. April 2017, um 17 Uhr dieses Gewinnspiel und schreibt im Kommentarfeld, mit wem Ihr diese Oper besuchen möchtet. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Zur Handlung der Oper:
Der alternde Schriftsteller Gustav von Aschenbach leidet an einer Schaffenskrise und entscheidet sich, nach Venedig zu reisen. Im Hotel begegnet der Schriftsteller zum ersten Mal dem polnischen Knaben Tadzio, dessen Schönheit ihn sofort fasziniert. Aschenbach beginnt, Gefühle für den jungen Mann zu entwickeln.
Bei einem Besuch des Hotelbarbiers erfährt er unbestimmte Informationen über eine Seuche in Venedig. In einer deutschen Zeitung liest er anschließend, dass es sich dabei um Cholera handelt.
Aschenbach entwickelt eine wahnhafte Liebe zu Tadzio und sucht dessen Familie in Venedig. So gibt er sich vollkommen seinem Liebesrausch hin und ignoriert die Warnungen, Venedig schnell verlassen zu müssen…
Adresse: Deutsche Oper Berlin
Bismarckstraße 35
10627 Berlin
Für das Gewinnspiel wünsche ich Euch viel Erfolg und drücke Euch die Daumen!
© E. Günther

Blitzverlosung für die Show „Relax!“ – die Akrobatikshow mit den Hits der 80er-Jahre im Wintergarten Berlin –

relax_footer_350x196_acf_cropped
„Relax, take it easy“ – das richtige Motto nach einer anstrengenden Arbeitswoche…
Nachdem uns der Wintergarten bereits musikalisch mit den besten Soulhits („All Night Long“) und den älteren und aktuellen Schlagerliedern („Atemlos“) verwöhnt hat, kann man nun die Show „Relax!“ besuchen, in der man eine musikalische Reise in die 80er-Jahre unternimmt.
Wer weitere Informationen für diese Show benötigt, der sollte sich unbedingt meinen begeisterten Bericht vom 17. September 2016 durchlesen:
Damit meine Blogleser in denselben Genuss kommen können, verlose ich für diesen Mittwoch, den 25. Januar 2017, 2×2 Tickets. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist diesen Beitrag zu liken und im Kommentarfeld zu schreiben: „Ich bin dabei!“.
Die Verlosung dauert bis Dienstag, den 24. Januar 2017, um 16 Uhr. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Ich wünsche Euch viel Glück!
Kontakt: Wintergarten Varieté
Potsdamer Straße 96
10785 Berlin
030 5884340
#WintergartenBerlin #Wintergarten #Wiga #Relax #Berlin #Show #Akrobatik #Artistik #Musik #JayKhan #ChristopherCiraulo #Crsto
#FannieLüscher #VanessaStruhler #RianEs #ChillFactor #SkatingNistorov #Rollschuhperformance #HalvesProject #Pantomime #Schwarzlichttheater #Weißclown #CrazyPierrot #TrioThreestyle #Bodenperformance
#HandaufHand #Kontorsion #Antipoden #Handstand #Darkan
 #Strapaten #DuoCerceau #Luftring #AerialHoop #GeraldinePhiladelphia #HulaHoops #DonialKalex #Jonglage
© E. Günther

Gewinnspiel zum Theaterstück „Erbarmen“ im Berliner Kriminal Theater

2_120Wer kennt nicht den spannenden Psychothriller von Jussi Adler-Olsen?! Schon die Verfilmung hat viele begeistert. Nun gibt es das Theaterstück dazu.

Ich verlose 1×2 Freikarten für das Kriminalstück ERBARMEN am Montag, den 30.01.2017, um 20 Uhr im Berliner Kriminal Theater.

Das Berliner Kriminal Theater in Friedrichshain, das zu meinen Lieblingstheatern gehört, befindet sich in einem kleinen Hinterhof neben dem Restaurant Umspannwerk Ost. Im Hinterhof hängen Bilder der aktuell gespielten Theaterstücke. Dabei handelt es sich, wie der Name „Kriminal Theater“ schon sagt, um die Inszenierungen bekannter Krimis, sei es von Agatha Christie, Umberto Eco oder Alfred Hitchcock. Im Foyer kann man die Fotos der männlichen und weiblichen Darsteller der einzelnen Theaterstücke bewundern.
Bereits zwei Theterstücke habe ich in dem Theater besucht und war jedes Mal von der Umsetzung des literarischen Stoffes und von dem Cast begeistert.

Zu der Handlung des Theaterstückes: Carl Mørck ist seit 25 Jahren Vizekriminalkommissar bei der Mordkommission Kopenhagen. Bei einem besonders heiklen Einsatz gerät sein Team in einen Hinterhalt, ein Kollege wird getötet und ein anderer schwer verletzt. Mørck selbst kommt äußerlich fast unbeschadet davon, erleidet allerdings ein Trauma. Erst zwei Monate später kehrt er in den Dienst zurück. Er wird in ein Kellerbüro abgeschoben und mit dem Aufbau des Sonderdezernats Q beauftragt, das alte uaufgeklärte Fälle unauffällig zum Abschluss bringen soll. Dazu bekommt er mit dem Syrer Hafez el-Assad einen neuen Assistenten. Die beiden lassen es ruhig angehen, bis Mørck auf die Akte der seit Jahren vermissten Politikerin Merete Lynggaard stößt: Sie war spurlos von einer Personenfähre verschwunden, ihr Fall wurde schließlich als wahrscheinlicher Selbstmord eingestuft und nicht weiter verfolgt. Mørcks alter Ehrgeiz ist geweckt und er geht einigen Nachlässigkeiten bei den bisherigen Ermittlungen nach. Er findet immer deutlichere Hinweise darauf, dass die vermeintlich Tote noch am Leben sein könnte und sich in großer Gefahr befindet, denn sie wird seit Jahren in völliger Isolation und Dunkelheit gefangen gehalten.

Adresse: Berliner Kriminal Theater
Palisadenstraße 48
10243 Berlin

Falls dein Interesse geweckt worden ist, dann mach bei dem Gewinnspiel mit! Alles, was du dafür tun musst, ist: Like diesen Beitrag UND kommentiere in dem unteren Kommentarfeld, was dein Lieblingskriminalroman ist! Die Verlosung endet am Donnerstag, den 26. Januar 2017, um 17 Uhr.

Ich wünsche Euch viel Glück! Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Weitere Informationen: http://kriminaltheater.de/index.php?article_id=161

© E. Günther

Blitzverlosung zu meinem 100. Beitrag – „Wer früher zockt ist länger reich“ im Kabarett-Theater DISTEL

In Kooperation mit dem Kabarett-Theater DISTEL verlose ich für diesen Donnerstag, den 19. Januar 2017, 3×2 Karten für die 20 Uhr-Vorstellung der Satire über die Merkel-Zeit: „Wer früher zockt ist länger reich“.
Zur Handlung des Satirestücks über den Kapitalismus in Deutschland: Der Verschönerungsverein in dem 900-Seelen-Dorf Ehmte ist erschüttert, denn seine Schwarzkasse droht, aufzufliegen. Und zu allem Überfluss verfällt die Vereinsspitze nach der letzten Vorstandsklausur dem Glücksspiel, aus den paar Mäusen werden schnell 133.465,27 EUR.
Das Finanzamt kann sich aber nur schwer dem Problem widmen, denn mit den Flüchtlingen und der Griechenlandhilfe hat man schließlich genug zu tun.
Ich war schon häufig in dem Kabarett-Theater und konnte bis jetzt immer herzhaft lachen. Wenn auch du mal wieder richtig über die aktuellen Probleme Deutschlands lachen möchtest, dann mach unbedingt bei der Verlosung mit. Dazu musst du einfach bis Mittwoch, den 18. Januar 2017, um 12 Uhr den Beitrag liken und in dem Kommentarfeld schreiben, mit wem du in das Satirestück gehen möchtest.
Wie immer wünsche ich Euch viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Adresse: Kabarett-Theater DISTEL
Friedrichstraße 101
10117 Berlin
© E. Günther

Gewinnspiel für die Zaubershow der Ehrlich-Brothers

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums verlose ich unter meinen treuen Bloglesern gemeinsam mit Hekticket zweimal zwei Karten für die Zaubershow der Ehrlich Brothers am Freitag, den 21. Januar 2017, in Berlin.

Hekticket ist bestimmt jedem von Euch, der gute Konzerte und Kultur zu schätzen weiß, ein Begriff, denn seit 25 Jahren kann man an den Ticketshops von HEKTICKET an 365 Tagen im Jahr Tickets für über 100 000 Veranstaltungen pro Jahr käuflich erwerben. Für nähere Informationen zu Berlins zentralem Ticketservice geht Ihr bitte auf die folgende Seite: http://www.hekticket.de/hekticket/.bin/index.cgi.

Falls Ihr die Tickets für die magische Show der Ehrlich Brothers am Freitag, den 21. Januar 2017, gewinnen wollt, braucht Ihr nur meinen Beitrag zu liken und im Kommentarfeld zu schreiben, wen Ihr zu diesem Event mitnehmen möchtet.

Mehr Informationen zu den Ehrlich Brothers:
https://www.facebook.com/EhrlichBrothers/?fref=ts
http://www.ehrlich-brothers.com/

Die Verlosung endet am Donnerstag, den 22. Dezember 2016, um 23 Uhr. Ich wünsche Euch viel Erfolg!

#EhrlichBrothers#Hektiket#Berlin#Gewinnspiel#Konzertkasse

© E. Günther

bb7c84370aed91ac0a57e1eb0efe8bd1