The Gentlemen of Musical – Jan Ammann und Kevin Tarte gemeinsam auf Tournee

plakat_Gentlemen_Of_Musical
Was bedeutet der Begriff „Gentleman“? Dazu hat der Duden eine genaue Definition: „Mann von Anstand, Lebensart und Charakter“. Eine Definition, die perfekt auf die beiden Musicaldarsteller Jan Ammann und Kevin Tarte zutrifft.
 
Wie meine Blogleser schon mehrmals mitbekommen haben, bin ich ein sehr großer Fan des Musicals „Tanz der Vampire“ und deswegen stand es für mich von Anfang an fest, dass ich dieses Jahr das Konzert der beiden Grafen von Krolock, Jan Ammann und Kevin Tarte, besuchen muss.
 
Am Samstag, den 3. Juni 2017, kamen um 19.30 Uhr die elegant gekleideten Sänger auf die Bühne des Admiralspalastes (Studio) und präsentierten zwei Stunden lang die größten Hits vieler weltberühmter Musicals. Dabei standen sie zu zweit auf der Bühne oder die zwei präsentierten in einem Solo-Auftritt ihre gewaltige Stimme. Während des Konzerts wurden sie am Flügel von der bezaubernden Marina Komissartchik, „the One Woman Orchester, begleitet.
 
Die beiden Ausnahmetalente gaben Lieder aus Musicals wie „Artus“, „Elisabeth“, „Liebe Stirbt Nie“ und „Mozart!“ zum Besten und trafen viele Zuschauer mit den gefühlvollen Balladen mitten ins Herz. Aber auch andere Evergreens der Popgeschichte hörten wir an diesem Abend, darunter „Somewhere over the rainbow“.
 
Wie ich haben offensichtlich auch viele andere im Publikum sehnsüchtigst auf die Interpretation der Lieder aus dem Musical „Tanz der Vampire“ gewartet. Bei den ersten Tönen des Liedes „Gott ist tot“ brach ein großer Jubel im Saal aus, der nahtlos bei der Darbietung des Songes „Totale Finsternis“, meinem Lieblingslied aus dem Musical, fortgesetzt wurde. Dieses Lied trugen die beiden musikalischen Gentlemen mit der talentierten Sängerin Christina Patten vor, die neben Anna von Gehren, einer weiteren talentierten Sängerin, zu den Special Guests des Abends gehörte. Die beiden Sängerinnen bewiesen im Laufe des Abends noch mehrere Male ihr stimmliches Talent.
 
Zu meinen weiteren Höhepunkten an diesem Abend gehörte auch: die Interpretation des weltberühmten Liedes aus dem Musical „Das Phantom der Oper“, das Kevin Tarte, Jan Ammann und Anna von Gehren als Trio dargeboten haben; das Lied „Ich hab geträumt“ aus „Les Misérables“ (von Anna von Gehren und Christina Patten gemeinsam gesungen), das wie immer Gänsehaut bei mir erzeugte, und die Zugabe „Hallelujah“, bei der alle vier Sänger auf der Bühne standen.
 
Mein Fazit: Ich hatte gestern einen wunderschönen und emotionalen Abend, der den voluminösen Stimmen der vier Sänger und den gefühlvollen Liedern zu verdanken ist! Das Konzert sollte bei jedem Musicalliebhaber auf der to do-Liste stehen. Aus diesem Grund solltet Ihr Euch folgendes Datum in den Kalender eintragen: Die beiden Herren geben am 5. November 2017 wieder ein Konzert in Berlin (Admiralspalast), diesmal als Winter Special.
 
Zudem treten die beiden am Freitag, den 16. Juni 2017, in der Philharmonie Filderstadt und am Samstag, den 17. Juni 2017, in Oberhausen auf.
 
Weitere Informationen
…zur Konzertreihe „The Gentlemen of Musical“: https://www.facebook.com/events/289069108206205/
 
…zum Admiralspalast:
 
…zum Sänger Jan Ammann:
 
…zum Sänger Kevin Tarte:
 
…zur Pianistin Marina Komissartchik:
 
…zur Sängerin Christina Patten:
 
…zur Sängerin Anna von Gehren:
 
#TheGentlemenofMusical #Berlin #Musical #KevinTarte #JanAmmann #MarinaKomissartchik #Admiralspalast #Artus #Dracula #Elisabeth #DerGrafvonMontoChristo #JekyllundHyde #LiebeStirbtNie #LesMisérables #Mozart! #DasPhantomderOper #TanzderVampire #Gentlemen #SoundofMusic #AndreasLuketa #MarkusTüpke #ChristinaPatten #AnnavonGehren #PhilharmonieFilderstadt #Oberhausen
 
© E. Günther
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s