Restaurant Pastis – Essen wie in Frankreich

Im Westteil Berlins (Schmargendof) befindet sich ein kleines französisches Restaurant, dessen Küche mehrfach ausgezeichnet wurde. Da wir gute Küche zu schätzen wissen, haben wir natürlich in diesem Restaurant gespeist und konnten Folgendes feststellen:
Das Servicepersonal in dem Restaurant ist sehr zuvorkommend und nimmt sich für die individuelle Beratung des Gastes genügend Zeit. Die Servicekräfte haben französische Wurzeln, sprechen aber auch einwandfrei Deutsch.
 
Auf der Karte stehen viele typisch französische Gerichte (z.B. Blutwurst), Wir haben uns für die folgende Speisenreihenfolge entschieden: Als Vorspeise wählte ich, eine Liebhaberin von Fischsuppen, die Fischsuppe „Marseille“ mit Croûtons, Rouille und geriebenem Käse für 8,90 Euro. Die Fischsuppe war püriert und schmeckte sehr originell und anders, als ich es dahin gewohnt war. Mein Mann bestellte als ersten Gang sechs Burgunderschnecken mit Kräuterbutter für 6,90 Euro. Ich probierte selbstverständlich eine und obwohl ich kein Fan von Schnecken bin, hat mir die Zubereitung sehr gefallen.
 
Als Hauptgang orderte ich das Gericht „Ossobuco vom Seeteufel auf Tomaten-Orangen-Reduktion an Gnocchi mit Zucchini und Oliven“ für 24,90 Euro. Der Preis war vollkommen angebracht, da der Fisch sehr zart und das Gemüse sehr frisch waren. Mit der perfekt abgeschmeckten Soße war das Gericht ein Gedicht.
Mein Mann entschied sich bei seinem Hauptgang für eine ganze Dorade mit Kartoffeln und Gemüse (21,90 Euro), die ihm auch sehr gut schmeckte.
 
Um das Geschmackserlebnis abzurunden, durfte natürlich ein Dessert nicht fehlen. Wie sollte es anders sein, bestellte ich ein Gericht mit Schokolade: ein warmes Valrhona-Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern aus Praliné und Pekannuss (7,90 Euro) – für mich das beste Schokoladenküchlein, das ich je gegessen habe.
Mein Mann trank wie immer zum Schluss einen Kaffee und aß dazu kleine Patisserie-Köstlichkeiten, die zusammen mit dem Kaffee 7,90 Euro kosteten.
 
Mein Fazit: Wer französische Küche liebt und einen schönen Abend bei qualitativ hochwertigem Essen und in einer entspannten Atmosphäre verbringen möchte, der sollte unbedingt einen Tisch im Restaurant Pastis reservieren. Natürlich bietet das Restaurant in der Woche auch eine Mittagskarte an (12-16 Uhr). Das Restaurant ist täglich von 12 Uhr bis 23 Uhr geöffnet (warme Küche bis 22 Uhr).
 
 
Kontakt: Restaurant Pastis
Rüdesheimer Str. 9
14197 Berlin
030 81055769
 
Weitere Informationen:
 
 
#Pastis #RestaurantPastis #Berlin #Restaurant #französischeKüche #Seeteufel #Schnecken #französischesEssen
 
© E. Günther

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s