Aquanario 2016 – World of Watertainment

Wie jedes Jahr hat die Show Aquanario auch im Jahr 2016 eine Städtetour durch Deutschland gemacht, aber diesmal gab es etwas zu feiern: das 5-jährige Bestehen der Show. Und in diesem Jubiläumsjahr war ich auch zum ersten Mal mit meinem Mann dabei und wurde ein Teil der 3-tätigen Veranstaltung, immer unter einem anderen Motto.
 
Am Freitag, den 2. September 2016, besuchten mein Mann und ich die Show, die wieder in der Zitadelle Spandau stattfand und seit 2012 250.000 Besucher deutschlandweit anzog, unter dem Motto „Mythen, Magic, Fantasy“. Um 20 Uhr war Einlass und eine sehr lange Schlange bildete sich vor dem Eingang. Auf dem Gelände der ausverkauften Show gab es sowohl Sitz- als auch Stehplätze. Zudem hatte man die Gelegenheit, sich an zahlreichen Ständen mit Essen (Burger, Fischbrötchen, Tapas, Crêpes) und Getränken zu stärken.
 
Um 21.30 Uhr begann die 90-minütige Show, die aus Licht, Laser, Pyrotechnik und Projektionen auf einer Wasserleinwand bestand. In dem Konzept von Michael Wuscher, dem Erfinder der Veranstaltung, sahen wir sowohl Fluch der Karibik-Ausschnitte als auch visuelle Fantasiewelten, die uns unter den Klängen einer mythischen Musik in eine fremde und geheimnisvolle Welt eintauchen ließen.
 
Mein Fazit: Es handelt sich bei „Aquanario“ um eine interessante Veranstaltung, die den Besucher durch ein Gesamtkonzept bestehend aus Musik, Licht, Laser, Pyrotechnik und Projektionen auf Wasserfontänen unterhält und für eine gewisse Zeit den Alltagsstress vergessen lässt.
 
Ihr habt noch die Möglichkeit, die Show heute (3. September) unter dem Motto „
Schlagernacht“ und morgen (4. September) unter dem Motto „Klassikmusik“ zu besuchen.
 
Weiteres auf:
 
Kontakt: Zitadelle Spandau
Am Juliusturm 64
13599 Berlin
030 3549440
 
#Aquanario #Berlin #WorldofWatertainment #MichaelWuscher #ZitadelleSpandau #Zitadelle #Spandau #Mythen #Magic #Fantasy #Musik #Laser #Wasser #Show #Lasershow #Lichtshow #Wassershow #Wasserfontänen #Schlagermusik #Klassikmusik
 
© E. Günther
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s