Hochzeitstag im Restaurant RioGrande

Ein Restauranttipp für Berlin

Am Sonntag, den 13. März 2016, feierten mein Mann und ich unseren zweiten Hochzeitstag im Restaurant RioGrande. Folgende Faktoren waren bei meiner Entscheidung für das Restaurant ausschlaggebend: Das Restaurant sollte für seine gute Küche bekannt sein und am Wasser liegen. So fiel meine Wahl auf das im Folgenden beschriebene Restaurant.

Da ich in der Woche immer früh aufstehen muss, waren wir schon um 14 Uhr im Restaurant. Uns hat die Umgebung bzw.der Ausblick gleich beeindruckt. Das Restaurant liegt direkt an der Spree und wenn man am Fenster sitzt, hat man einen schönen Blick auf das Wasser. Leider wurde unsere Tischreservierung am Fenster vergessen. Aber trotz des gut besuchten Restaurants an dem Tag konnten wir einen Tisch in der zweiten Reihe neben dem großen Fenster ergattern.

Das Restaurant verfügt über eine Standardkarte (12 bis 23 Uhr), eine Abendkarte (ab 18 Uhr), eine variierende Tageskarte und bietet in der Woche ein Mittagsmenü an. Wir orderten Gerichte von der Tageskarte und von der Standardkarte und entschiedenen uns für die folgende Vorspeise: eine geschmacklich sehr interessante und gut schmeckende Apfel-Selleriesuppe mit Lachsstückchen (6,50 Euro). Als Hauptgang wählte mein Mann eine Spezialität des Hauses: Wiener Schnitzel mit einem Bratapfel-Endiviensalat (kleine Portion: 13 Euro, große Portion: 18,50 Euro). Ich entschied mich dagegen für den Zanderfilet mit Pak Choi und einem Kartoffel-Bärlauchstampf (14,50 Euro).
Das Gericht überraschte mich positiv, sowohl aufgrund der liebevollen Präsentation als auch aufgrund des unerwarteten Geschmacks, der mich überzeugte. Während mein Mann auf den dritten Gang verzichtete, bestellte ich einen warmen Schokokuchen. Die Kuchen im Restaurant kosten alle 3,20 Euro.

Wir hatten ein geschmacklich sehr hochwertiges Essen bei einem wunderschönen Ausblick. Für die nächsten Besuche haben wir uns Folgendes vorgenommen: Wir wollen wiederkommen, wenn es warm ist und man auch draußen am Wasser dinieren kann. Das nächste Mal besuchen wir das Restaurant abends, um Gerichte der Abendkarte zu probieren. Zudem möchten wir hier auch mal frühstücken. Wir haben also noch viel vor mit dem Restaurant:)

Da das RioGrande gut besucht wird, empfehle ich eine Tischreservierung. Das Restaurant ist täglich von 10 Uhr bis 0 Uhr geöffnet.

Kontakt: Restaurant RioGrande
May-Ayim-Ufer 9, 10997 Berlin
030 61074981

‪#‎RioGrande‬ ‪#‎Berlin‬ ‪#‎RestaurantsamWasser‬ ‪#‎RestaurantsinBerlin‬‪#‎BerlinerRestaurants‬

© E.Günther

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s